10.10.2017


Spendensammelaktion des Rotary Clubs Stendal

Auch in diesem Jahr ruft der Rotary Club Stendal zum Spenden auf.

mehr »

21.12.2016


Mülltouristen mit Schlips und Kragen

Großes Interesse an neuem Unterflurmüllsystem der SWG

mehr »

Die Stendaler Wohnungsbaugesellschaft mbH – kurz SWG – ist mit ca. 4.000 eigenen Wohnungen der größte Vermieter der Altmark. Sie vermietet, verwaltet und verkauft Wohnungen, Gewerbeimmobilien und Grundstücke. Im gesamten Stadtgebiet von Stendal bietet die SWG die verschiedensten Wohnungstypen an. Die meisten Häuser der SWG wurden in den letzten Jahren umfassend saniert und auch in den kommenden Jahren wird die Modernisierung fortgesetzt.

In den letzten  Jahren wurden umfangreiche Investitionen getätigt um die Wohnungsbestände der SWG der geänderten Nachfragesituation anzupassen. Speziell die Schaffung moderner Grundrisse, die Nachrüstung von Balkonen, die Schaffung von kleinen, teilweise altengerechten, Singlewohnungen und die Verschönerung des Wohnumfeldes wird in den nächsten Jahren Schwerpunkt­thema der SWG sein. Parallel zur Sanierung von Wohnungen werden Wohngebäude, die langfristig keine Marktakzeptanz mehr finden zurückgebaut. Insgesamt wurden in den letzten elf Jahren im Zuge des demographischen Wandels ca. 3.000 Wohnungen abgerissen. Die SWG konnte dadurch ihren Leerstand von ursprünglich über 30% auf derzeit unter 7% reduzieren.

Seit 2012 führt die SWG die Geschäftsbesorgung der Grundstücksverwaltungsgesellschaft mbH Uchtspringe.

Im Jahr 2013 wurden vorerst die letzten Wohnungen zurückgebaut und gleichzeitig Investitionen im Wert von ca. 7 Mio. Euro durchgeführt. Die Revitalisierung des Tiergartenviertels mit dem ersten Neubau der SWG seit über 20 Jahren, der Sanierung des Tiergartenhochhauses und dem Anbau eines neuartigen Laubengangprojektes sind dabei die größten Bauvorhaben der SWG.

Im Jahr 2016 begann die SWG mit dem Bau des Studentenwohnheimes auf dem Campus der Hochschule Magdeburg-Stendal in Stendal.